Interaktive PDF kann man schnell erstellen

Interaktive PDF kann man schnell erstellen

Inhalte möglichst attraktiv zu gestalten ist eine Pflicht geworden, weshalb eine interaktive PDF nicht wegzudenken ist. Eine interaktive PDF kann ganz einfach und in nur 2 Minuten mit der kostenlosen Software Yumpu.com erstellt werden.

Kunden und Interessenten hierbei einen interaktiven Zugang zu erlauben ist eine Prima Option, denn immerhin kann durch das spielerische Erkunden und Entdecken die Aufmerksamkeit sichtlich gesteigert werden. Doch mit einem klassischen PDF Dateisystem ist hierbei nichts mehr zu machen, weshalb Interessenten sich in Richtung der eben erwähnten kostenlosen Flipbook Lösung durchaus einmal orientieren sollten.

Ein herkömmliches PDF ist nicht interaktiv

Die Adobe-PDF Dateien waren auch im World Wide Web zu Beginn gern genutzte Formate, um Daten und Inhalte entsprechend schnell aufbereiten zu können. Für statisch gehaltene Informationen mag hierbei durchaus viel Positives vorhanden sein, jedoch gilt es festzuhalten und festzustellen, dass das PDF als Dateisystem doch durchaus an seine Grenzen gelangen kann.

Statische Inhalte in Form von Bildern und Texten sind kein Problem, doch der Wunsch Interaktivität Einzug nehmen und halten zu lassen ist keinesfalls realisierbar, da eine solche Funktionsweise in der Programmierung bzw. der Entwicklung des PDF Formats nicht vorgesehen war. Einige Kniffe sich zu helfen gibt es trotzdem zu finden, doch ist hierbei anzumerken und zu erkennen, dass eben durchaus die richtige und heutzutage geforderte Interaktivität nicht geboten werden kann.

 

Der Ausweg – Yumpu und sein Flipbook

Alle Autoren und Publisher müssen jedoch keine Angst haben, denn ihr Wunsch interaktive PDF erstellen zu können, kann dennoch wahr werden. Der Schlüssel zum Erfolg ist hierbei etwas versteckt, jedoch sehr stark im Flipbook von Yumpu.com zu finden. Einfach ausgedrückt handelt es sich bei dieser Technik um die Weiterentwicklung des PDF Dateiformats, welche das interaktive PDF erstellten thematisch greifbar und realisierbar werden lässt.

Interaktivität ist gewünscht, die Ausmaße hierzu auch dementsprechend groß und breit vorhanden – Interaktive PDF erstellen zu wollen bedeutet in der Regel Videos, Sounds und vor allen Dingen auch abspielbare Animationen einzufügen. Mit einem Flipbook auf Basis eines bestehenden PDF Dateisystems kann dies sehr schnell realisiert werden. Yumpu bietet für das interaktive PDF erstellen genau die richtigen Produkte und Möglichkeiten an, denn gleich welche Art von interaktiven Inhalt gesucht und gefunden wird, so bietet das Flipbook doch die passende Möglichkeit der Umsetzung.

 

Die Vorteile des Users

Sich für das Flipbook von Yumpu beim interaktive PDF erstellen zu entscheiden bringt viele interessante Vorteile mit sich. Der Blick des Einzelnen sollte dabei besonders in die kinderleichte und sehr verständliche Steuerung gehen. Interaktive Schaltflächen können ebenso wie Videos und Sounds nämlich auch ohne vorhandene Programmierkenntnisse mit nur wenigen Mausklicks eingebunden werden, weshalb die gewünschte Funktionalität jederzeit erreicht werden kann.

Die Möglichkeiten hierbei sind nahezu unbegrenzt, denn es gilt auch zu erwähnen, dass vorhandene PDF Dateien als Vorlage genutzt werden können und schlicht und ergreifend um die gewünschten interaktiven Module und Elemente erweitert werden. Ein großes Plus besteht jedoch auch im kostenlosen Zugang zum Flipbook. Hiermit sorgt Yumpu dafür, dass sich jeder Interessent einmal diese Art des interaktive PDF erstellen genauer ansehen kann, um schlußendlich zu entscheiden, ob es sich um den richtigen Weg bzw. das richtige Angebot handelt oder nicht.

Ein Top Produkt – Interaktivität in ein Dokument zu bekommen war sicherlich noch nie so einfach. Das sehr positive Fazit zum Yumpu Flipbook ist nicht nur wegen des interaktive PDF erstellen Vorgangs so ausgezeichnet, sondern vielmehr bringt der kostenlose Testzugang ebenfalls weitere Pluspunkte.

Das größte Plus dieses Angebots ist jedoch, dass die Menüstruktur wie auch die Bedienung kinderleicht gehalten ist, so dass ohne vorherige Fachausbildung oder Kurse sofort sehr gute Resultate erzielt werden können. Das Flipbook von Yumpu – ohne Frage für das interaktive PDF erstellen die richtige Wahl!“

 

Über die Autorin

Kerstin MerberWillkommen auf mypdf.me! Mein Name ist Kerstin und ich bin selbständige Grafikerin und nebenbei Webdesigner. Bei meiner Arbeit stosse ich immer wieder auf Fragen was PDF Dateien angeht und möchte dir die Antworten dazu hier auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

2 Kommentare
  1. Hallo Kerstin,
    für den morgigen Tag möchte ich mir ein besonderes Geschenk machen. Bin Musiker,Keyboard und Gesang und trage bei jedem Auftritt ca. 6-7 dicke Ordner DIN A4 mit auf die Bühne.
    Nun würde ich aber diese 400 Titel (nur Text)alphab.oder nummerisch in meinem Laptop Lenovo Yoga2 (360°,also wie ein Tablet`) speichern. Also nur für den Privatgebrauch.
    Nur, was ist wennich gerade Seite 33 gesungen habe und das Puplikum möchte Jailhouse Rock von Elvis auf Seite 83. Kann ich einzelne Seiten aufrufen wie bei P.Point (gehe zu Seite 17) Bitte erklären Sie mir die nächsten Schritte und machen Sie einem junggebliebenen Altrocker zum 75 Geburtstag eine Freude.
    mfG. Heinz Hesse
    PS: Das Foto zeigt einwunderbares erfrischendes Lächeln.

    Kommentar absenden
    • Kerstin Merber

      Hallo Heinz,

      Klar, einfach auf die Lupe rechts unten im Eck deines interaktiven PDFs klicken und die gewünschte Seitennummer eingeben. Oder du kannst ein Inhaltsverzeichnis auf Seite 1 anlegen und dann von dort aus auf die Seiten verlinken. Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit. Unter dem interaktive PDF gibt es eine Voransicht der Seiten, dort kannst du auch schnell zu einer anderen Seite springen.

      Grüße

      Kerstin

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.