Kiosk Online – Digitale Magazine veröffentlichen und verkaufen

Kiosk Online – Digitale Magazine veröffentlichen und verkaufen

Deine Leser sollen jederzeit und von überall auf deine Inhalte zugreifen können? Das ist jetzt möglich. Denn die Verteilung von digitalen Magazinen über einen Kiosk Online ist eine tolle Sache. Und wird auch die Zukunft prägen.

Du kannst jetzt mit einem digitalen Kiosk noch gezielter deine Angebote an den Kunden bringen. Einerseits haben deine Leser so einen besseren Überblick über all deine Publikationen. Anderseits sind sie immer up-to-date. Zudem sind Digitale Magazine auch nicht schädlich für die Umwelt. Denn es bedarf lediglich ein wenig kreativer Energie, um diese E-Paper erstellen zu können. Damit brauchst du deutlich weniger Papier.

Digitale Magazine kostenlos erstellen

Mit dem kostenlosen Service von Yumpu.com ist es kein Problem mehr. Diese Seite ermöglicht dir, schnell und einfach PDF Dateien umzuwandeln. So dass es möglich ist, daraus ein virtuelles, digitales Magazin zu machen. Und dieses im eigenen Online Kiosk darzustellen. Ganz egal, in welcher Branche du bist oder welche Art von Medium du erstellen willst. Von Magazinen, Katalogen, Zeitungen, aktuellen Angebots-Flyer und noch vieles mehr. Alles ist möglich, wenn du es als PDF vorliegen hast. Zudem macht es Spaß und du kannst es ohne Hilfe umsetzen.

Solche PDF Dateien kann Jeder ganz einfach erstellen. Damit wird es möglich, in sämtlichen Sozialen Netzwerken noch gezielter Informationen teilen zu können. So wissen die virtuellen Freunde und Follower über jede Neuerung Bescheid.

Beispiel Online Katalog

Die Anmeldung

Wenn es überhaupt jemals mit etwas Aufwand verbunden ist, dann bei der Anmeldung. Denn diese nimmt ein paar Minuten Zeit in Anspruch. Aber wer bereit ist, etwas Einmaliges zu erstellen, der kann auch über diese kleine Hürde gekonnt springen. Du erhälst per Mail eine Bestätigungs-Link. Mit einem Klick auf diesen ist der Anmelde-Vorgang abgeschlossen. Anschließend kann es schon losgehen.

Mittels PDF Upload kannst du die ersten Inhalte sofort erstellen. Millionen haben sich schon von diesem Kiosk Online überzeugt. Und es werden täglich mehr. Du hast noch Bedenken, dass es das Richtige für dich ist? Kein Problem. Denn du kannst diesen Service einfach und kostenlos testen. Dadurch kannst du dich risikolos selbst überzeugen. Denn um Magazine online zu erstellen und diese dann einer breiten Masse zugängig zu machen, ist der Service einfach super.

Einen Kiosk online für mehr Kunden-Zufriedenheit

Generell ist es den Lesern gerade in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger, schnell und einfach an Informationen zu kommen. Wie über einen Kiosk online. Und genau darum lohnt es sich auch seine Inhalte digital umzuwandeln. Selbst mit einem E-Book Reader können die Dateien gelesen werden. So können deine Leser auch offline diese Dateien verwenden und immer wieder nach Belieben lesen.

Wer solch ein Dokument oder E-Paper schon liest, der wird es bestimmt nicht nur einmal aufrufen. Und für diese Zwecke gibt es eine Suchfunktion. Diese erleichtert vieles. Außerdem sorgt sie dafür, dass alles wieder gefunden werden kann. Die letzte Textstelle, die du gelesen hast. Oder auch bestimmt Informationen, die du nachschauen willst.

Die Suche nach bestimmten Magazinen in diesem Kiosk Online war noch nie so einfach. Wer etwas in einem bestimmtes Themengebiet sucht, dem erleichtern die Kategorien die Suche. Diese sind aufgeteilt in Themen wie zum Beispiel Mode, Reisen oder Motor-Sport. Hier ist eine Auswahl der verfügbaren E-Paper Magazine aufgelistet. Ansonsten kannst du auch auf der Website direkt nach einem bestimmten Magazin oder Thema suchen. Einfach das Suchfeld nutzen.

Deine Möglichkeiten als Publisher

Als Publisher hast du verschiedene Optionen beim Verwalten der PDF-Dateien im Kiosk Online. Selbst WordPress User haben die Chance schnell und einfach ihre online erstellten Texte zu digitalen Magazinen umzuwandeln. Und anschließend im Kiosk Online zu präsentieren. Hast du jedoch einen großen Umfang an Publikationen? Oder möchtest diese individualisierter darstellen? Kein Thema! Je nachdem, wie intensiv du dieses Geschäft betreiben möchtest, musst du allerdings auch die Investition vergrößern. Wenn du beispielsweise einen WebKiosk betreiben möchtest, kannst du diesen für 79 Euro bekommen. Damit kannst du dir die eigene Homepage sparen. Diese wäre um ein vielfaches teurer. Wer auch noch seine Online Magazine verkaufen möchte, der kann dies ebenfalls machen. Hier benötigst du den PROKiosk. Plus: mit diesem hast du auch alle Vorteile der anderen Pläne.

Für wen dies alles zu schnell ging, der kann sich die Pakete en Detail auf Yumpu anschauen. Außerdem kannst du auch jederzeit den Support in Anspruch nehmen. Einfach die gewünschte Frage stellen und schon per E-Mail die Antwort nach wenigen Tagen erhalten.

In einem weiteren Artikel berichte ich auch noch über meine Issuu Erfahrungen – siehs dir mal an.

Referenzen:

Über die Autorin

Kerstin MerberWillkommen auf mypdf.me! Mein Name ist Kerstin und ich bin selbständige Grafikerin und nebenbei Webdesigner. Bei meiner Arbeit stosse ich immer wieder auf Fragen was PDF Dateien angeht und möchte dir die Antworten dazu hier auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

1 Kommentar
  1. Einen eigenen Online Kiosk zu erstellen ist eine tolle Idee. Ich habe ein Online Geschäft aber die Konkurrenz ist viel härter geworden. Jetzt überlege ich, mir einen eigenen Online-Kiosk zu erstellen. Heinz68

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.